Schweizer Lipizzaner Verband

 

Mit Stolz dürfen wir verkünden, dass am Freitag dem 28. April 2017 der Schweizer Lipizzaner Verband in der schönen Hauptstadt Bern offiziell neu gegründet worden ist.

 

Um unseren Mitgliedern einen voll umfänglichen Service auch in Zuchtfragen bieten zu können, haben wir keine Mühen gescheut, unseren Verband auch für Mitglieder mit Zuchtambitionen dementsprechend aufzubauen.

Aus diesem Grund darf sich heute der Schweizer Lipizzaner Verband über eine Mitgliedschaft im Verband Schweizerischer Pferdezuchtorganisationen VSP erfreuen.  Und um auch die weiteren Voraussetzungen eines national und international anerkannten Zuchtverbandes zu erfüllen, haben wir eine Partnerschaftsvereinbarung mit dem Verband der Lipizzanerzüchter in Österreich geschlossen, für den wir als Aussenstelle in der Schweiz tätig sind. Mit der vom Bundesamt für Landwirtschaft erhaltenen Genehmigung, darf unser österreichischer Partnerverband die offiziellen Zuchtaktivitäten in der Schweiz betreuen und wir fungieren somit als deren Aussenstelle in der Schweiz, welches uns ermöglicht unseren Mitgliedern die volle Betreuung eines Zuchtverbandes zu bieten. Dies bedeutet zeitgleich, dass wir die Zuchtbuchordnung des Verbandes der Lipizzanerzüchter in Österreich annehmen und wir somit auch der Lipizzan International Federation (LIF) angeschlossen sind.

 

Solltet Ihr weitere Fragen bezüglich des Verbandes, dessen Aktivitäten oder der Mitgliedschaft haben, dürft Ihr uns gerne kontaktieren. 


Der Vorstand


Präsidentin

Deborah Meyer

 

Vizepräsidentin

Edith Pintér

 

Rechnungsführerin

Martina Zbinden